Err

Ihr Konto
Ihr Warenkorb 0 0,00 €
Suchen Sie nach Produkten oder Stichworten.
FOLLOW US
HABEN SIE EINE FRAGE?
• (+376) 73 74 76
Mo—Fr von 9—12 und 14—19 Uhr
[email protected]
KOSTENLOSER VERSAND
auf Bestellungen von TEILEN / ZUBEHÖR / BEKLEIDUNG
• für Einkäufe ab 50€ innerhalb Frankreichs
• für Einkäufe ab 150€ innerhalb Europas
• für Einkäufe ab 350€ weltweit
SICHERE BEZAHLUNG
• Kreditkarte
• Überweisung
• PayPal


Das SUPREME DH V4 ist um das HPP-System herum aufgebaut,
eine Umlenkungssystem mit einem hochliegenden Hauptdrehpunkt, was es dem Hinterrad ermöglicht, sich beim Einfedern nach hinten zu bewegen.
Das macht das Geheimnis von Traktion und beispielloser Stoßabsorbtion aus.
Dieses System wurde von unseren Rennpiloten gelobt und hat zahlreiche World Cup Siege errungen.

Downhill ist eine anspruchsvolle und herausfordernde Sportart.
Deshalb bieten wir das SUPREME in zwei Versionen an, mit 27,5“ und 29“ Laufrädern
Jedes hat seine eigenen Vorteile und sie behalten jeweils die Charakterzüge eines SUPREME DH V4;
Ein Bike, was für hohe Geschwindigkeiten auf rauen und unwegsamen Strecken ausgelegt ist.

Das SUPREME 29 bietet noch mehr Traktion und Effizienz in Kurven und in der Luft.
Es ist sogar möglich, sich dort zu entspannen, wo es früher viel Energie gekostet hat das Bike in der Spur zu halten.

Hier stellen wir Ihnen das SUPREME DH 29 vor. Um mehr über das SUPREME DH 27 zu erfahren, klicken Sie hier.

TECH


Ein wenig Technik: Wegen des hohen Hauptdrehpunktes,
um eine gute Antritt-Dynamik zu gewährleisten,
verwenden wir eine Umlenkrolle,
um die Kette nahe am Hauptdrehpunkt zu bewegen.
Dies ermöglicht es uns, den Anti-Squat und den Pedalrückschlag zu kontrollieren.
Das SUPREME DH V4 kombiniert Vorteile aus beiden Welten.
Ein hoher Antisquat steht für effektives Treten und gleichzeitig einen reduzierten Pedalrückschlag.
Der Hinterbau kann frei von Antriebseinflüssen arbeiten und ermüdet so den Fahrer in ruppigen Passagen deutlich weniger.

Der Schwerpunkt ist sehr zentral und niedrig,
um den Einfluss des Gewichts auf das dynamische Verhalten des Fahrrads zu minimieren.

- Die Rocker Link Konstruktion würde vollständig überarbeitet, um noch mehr Stabilität und Steifigkeit zu bieten.
- Der Achsdurchmesser des Rocker Links beträgt jetzt 10 mm. Das hilft die Achse weiter zu versteifen.
- Kombiniert mit einem Aluminium-Einsatz wird auch hier das Risiko einer sich lösenden Achse reduzier.

- Ein Rahmen, speziell entwickelt für große Laufräder.

- Verlängerter Reach.

- Angepasste Progressivität für mehr Support, Grip und um brutale Durchschläge zu vermeiden. 205 mm Federweg.

- Metric Standard.

- Enduro Lager.

- Neue Bremsaufnahme: Die Position des Bremssattels wurde optimiert und für den Einsatz mit 200 mm Bremsscheiben konzipiert. Die Hinterradachse wird mit einer Sicherungschraube fixiert, um ein Lösen der Achse zu vermeiden.






GEOMETRIE



Die Geometrie ist modern, mit langen Reach-Werten, um Stabilität in das Fahrwerk zu bringen, was dazu in der Lage ist sehr, sehr schnell zu fahren!

M L XL
Seat Tube Length 400 mm 400 mm 400 mm
Seat Tube Angle 63° 63° 63°
Head Tube Angle 63,5° 63,5° 63,5°
Head Tube Length 108 mm 108 mm 108 mm
Wheel Base 1258 mm 1283 mm 1307 mm
Top Tube Length 619 mm 644 mm 669 mm
Chainstay Length 439 mm 439 mm 439 mm
BB Height -15 mm -15 mm -15 mm
Fork Length 601 mm 601 mm 601 mm
Reach 445 mm 470 mm 495 mm
Stack 638 mm 638 mm 638 mm


DIE PRODUKPALETTE

SUPREME DH 29 SIGNATURE



SUPREME DH 29 TEAM



SUPREME DH 29 RACE